SPD Hechingen

Unsere Kandidaten für den Gemeinderat

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten

 

Kernstadt

 
 


Listenplatz 1, Felix Miller

Felix Miller, Staatsanwalt, Jahrgang 1993

Felix Miller ist unser Spitzenkandidat. Er steht auf Platz 1 unserer Liste und kandidiert in der Kernstadt. Felix ist 30 Jahre alt, verheiratet und beruflich als Staatsanwalt tätig. Er engagiert sich ehrenamtlich als stellvertretender Vorsitzender der SPD Hechingen. Felix ist Mitglied im Verein zur Förderung der Bewährungshilfe Rottweil, bei Pro Asyl und im Deutschen Richterbund. 

 


Listenplatz 2, Susanne Blessing

Susanne Blessing, Einrichtungsleiterin, Jahrgang 1964

Susanne Blessing ist Jahrgang 1964, hat zwei Kinder und ist beruflich als Einrichtungsleiterin im Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth in Hechingen tätig. Sie ist amtierende Stadträtin. Seit 2019 gestaltet sie für unsere Fraktion die Hechinger Kommunalpolitik mit. Susanne steht auf Platz 2 unserer Liste und kandidiert in der Kernstadt. Sie ist auch ehrenamtlich vielfältig engagiert und unter anderem aktives Mitglied im Förderverein des THW, im NABU, AK Asyl und bei Kinder brauchen Frieden.

 


Listenplatz 3, Manfred Bensch

Manfred Bensch, Krankenpfleger i.R., Jahrgang 1954

Manfred ist 70 Jahre alt, amtierender Stadtrat und engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich in Hechingen. Er ist verheiratet und hat zwei Enkel. Er ist Vorsitzender des DRK Ortsvereins Hechingen und des SPD-Ortsvereins Hechingen. Daneben ist er im Vorstand des Kreisseniorenrats im Zollernalbkreis und Mitglied bei den Verdi Senioren. Er ist ehrenamtlicher Schöffe, aktiv als Schiedsrichter im Handball und Mitglied bei Ratzgiwatz, Kinder brauchen Frieden, den Naturfreunden und im AK Asyl. Wir freuen uns, dass er als erfahrene Stimme erneut bei der Kommunalwahl antritt.  

 


Listenplatz 4, Anna Harder

Anna Harder, Krankenschwester, Jahrgang 1982

Anna Harder hat 2019 den Einzug in den Stadtrat nur ganz knapp verpasst. Jetzt tritt sie erneut auf unserer Liste bei der Kommunalwahl in Hechingen an. Anna ist Jahrgang 1982, Mama, Krankenschwester und in der Pflegeberatung tätig. Sie ist Mitglied im Schachclub Hechingen. Sie steht auf Platz 4 unserer Liste und kandidiert in der Kernstadt. 

 


Listenplatz 5, Manuel Schmoll

Manuel Schmoll, Sozialversicherungsfachangestellter, Jahrgang 1983

Manuel Schmoll ist Jahrgang 1983, verheiratet und hat zwei Kinder. Beruflich ist er als Sozialversicherungsfachangestellter und Personalrat tätig. Ursprünglich kommt er aus Haigerloch-Owingen und war dort lange Jahre Ortschaftsrat und stellvertretender Ortsvorsteher. Bis 2021 gehörte er außerdem dem Gemeinderat in Haigerloch an. Nach einem berufsbedingten Umzug möchte er sich jetzt in Hechingen für seine Mitmenschen einsetzen. Manuel ist vielfältig ehrenamtlich engagiert, u.a. als ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht Reutlingen und am Landessozialgericht Stuttgart. Er macht Musik als aktives Mitglied der Musikkapelle Owingen. 

 


Listenplatz 6, Friederike Heinzmann

Friederike Heinzmann, Pfarrerin, Jahrgang 1984

Friederike ist evangelische Pfarrerin in Hechingen. Sie ist im Jahr 1984 geboren, verheiratet und hat zwei Kinder. Friederike kandidiert in der Kernstadt auf Platz 6 unserer Liste. Sie ist ehrenamtlich u.a. in der Jugendarbeit engagiert und Mitglied bei den Maltesern, dem Verein Solidarische Landwirtschaft Zollernalb und dem TSV Stein. 

 


Listenplatz 7, Björn Neumeier

Björn Neumeier, Richter, Jahrgang 1995

Björn ist 1995 in Hechingen geboren und dort auch aufgewachsen. Er hat Jura studiert und ist beruflich als Richter tätig. Neben seinem Beruf engagiert er sich seit vielen Jahren ehrenamtlich im DLRG. Er ist Mitglied im Vorstand des DLRG Jungingen und gibt Schwimmkurse für Kinder und Jugendliche. Björn kandidiert in der Kernstadt auf Listenplatz 7

 


Listenplatz 8, Solveig Röhrich

Solveig Röhrich, Juristin, Jahrgang 1994

Solveig ist im Jahr 1994 geboren und für das Referendariat nach Hechingen gekommen. Mittlerweile ist sie hier heimisch geworden. Solveig ist von Beruf Juristin. Sie ist Mitglied des TC Hechingen und kandidiert in der Kernstadt auf Platz 8 unserer Liste.

 


Listenplatz 9, Roger Braun

Roger Braun, Dipl. Mathematiker, Jahrgang 1966

Roger ist 1966 geboren und war bis 2019 schon einmal Stadtrat in Hechingen. Nun stellt er sich erneut zur Wahl. Er ist Diplom Mathematiker und beruflich derzeit als Betriebsratsvorsitzender tätig. Roger ist Gründungsmitglied von Kinder brauchen Frieden und Ratzgiwatz. Er kandidiert in der Kernstadt auf Platz 9 unserer Liste.

 


Listenplatz 10, Margret Simoneit

Margret Simoneit, Lehrerin i.R., Jahrgang 1946

Margret ist amtierende Stadträtin und unsere erfahrenste Kandidatin. Sie ist im Jahr 1946 geboren und hat früher als Lehrerin in Hechingen gearbeitet. Margret ist neben ihrer Tätigkeit im Stadtrat vielfältig ehrenamtlich engagiert. Sie ist unter anderem Vorsitzende des Fördervereins der Weiherschule und Mitglied im Förderverein Villa Eugenia. Margret kandidiert in der Kernstadt auf Platz 10 unserer Liste. Wir freuen uns, dass sie ihre große Erfahrung nochmal im neuen Stadtrat einbringen will. 

 


Listenplatz 11, Günter Fleischer

Günter Fleischer, Werkzeugmacher i.R., Jahrgang 1952

Günter Fleischer ist im Jahr 1952 geboren und war bis 2019 Mitglied des Hechinger Stadtrates. Er ist ehemaliger Metaller und war lange Betriebsrat. Für Günter war es eine Selbstverständlichkeit, als wir ihn gefragt haben, ob er noch einmal auf unserer Liste antreten möchte. Er kandidiert in der Kernstadt auf Listenplatz 11. Günter engagiert sich ehrenamtlich als Vorstandsmitglied der SPD Hechingen und fährt Essen fürs KBF aus.

 


Listenplatz 12, Sabine Baur

Sabine Baur, Lehrerin i.R., Jahrgang 1955

Sabine ist im Jahr 1955 geboren und hat als Lehrerin gearbeitet.  Sie engagiert sich ehrenamtlich als stellvertrende Vorsitzende des Fördervereins der Weiherschule. Daneben ist sie Mitglied im Turnverein Hechingen und engagiert sich beim ökumenischen Projekt S'Zeitwägele der Caritas, bei dem ein Menschen ein offenes Ohr für persönliche Fragen, Sorgen und Probleme angeboten wird. Sabine kandidiert in der Kernstadt auf Platz 12 unserer Liste.

 


Listenplatz 13, Marco Bechinger

Marco Bechinger, Elektromeister, Jahrgang 1992

Marco ist 1992 geboren und von Beruf Elektromeister. Er ist als Handwerker tätig. Er hat bereits 2019 auf unserer Liste kandidiert. Marco ist Unterstützer von Klimaschutzprojekten und engangiert sich in der Integrationshilfe für Migranten. Er kandidiert auf Platz 13 unserer Liste in der Kernstadt.

 


Listenplatz 14, Susanne Gebhardt

Susanne Gebhardt, Selbständige Geigenbaumeisterin, Jahrgang 1960

Susanne Gebhardt ist 1960 geboren. SIe ist als selbständige Geigenbaumeisterin tätig. Sie lebt und arbeitet auf dem Lindich, wo sie ihre eigene Werkstatt hat. Susanne war viele Jahre im Vorstand des SPD-Ortsvereins Hechingen, u.a. als stellvertrende Vorsitzende. Sie kandidiert auf Listenplatz 14 in der Kernstadt.

 


Listenplatz 15, Steffen Lurwig

Steffen Lurwig, Leiter DAK Servicezentrum Balingen-Albstadt, Jahrgang 1972

Steffen ist im Jahr 1972 geboren und war früher Soldat. Er arbeitet heute als Leiter des DAK-Servicezentrums Balingen-Albstadt. Er ist Mitglied des Golfclubs Hechingen und des Bundeswehr Reservistenverbands.

 


Listenplatz 16, Joachim Wien

Joachim Wien

Joachim ist einer unserer erfahrensten Kandidaten. Er ist im Jahr 1949 geboren und arbeitet als Sachverständiger für Heizkostenabrechnungen. Joachim ist vielfältig ehrenamtlich in Hechingen engagiert. Er ist Vorsitzender der Ortsgruppe des Sozialverbands VdK in Hechingen und des Förderverins Villa Eugenia. Daneben engagiert er sich in der Kinderhilfe Rumänien, im Arbeitskreis Asyl und im Förderverein Römisches Freilichtmuseum Stein. Er kandidiert auf Platz 16 unserer Liste in der Kernstadt.

 

Für Bechtoldsweiler

 
 


Für Bechtoldsweiler, Martin Binanzer

Martin Binanzer, Lagerverwalter Stadtwerke Hechingen, Jahrgang 1969

Martin Binanzer kommt aus Bechtoldsweiler. Dort kandidiert er für die Wahl zum Stadtrat. Martin ist Jahrgang 1969 und beruflich als Lagerverwalter für die Stadtwerke Hechingen tätig. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Martin ist Mitglied im Kleintierzüchterverein Bodelshausen und im DRK Zollernalb. Wählt Martin für ein starke Stimme aus Bechtoldsweiler!

 

Für Beuren

 
 


Für Beuren, Jürgen Fischer

Jürgen Fischer, Selbständiger IT-Techniker, Jahrgang 1959

Jürgen Fischer kandidiert in Beuren. Jürgen ist 1959 geboren und arbeitet als selbständiger IT-Techniker. Jürgen ist amtierender Stadtrat und derzeit Fraktionsvorsitzender unserer Stadtratsfraktion. Außerdem wurde er 2019 in den Kreistag des Zollernalbkreises gewählt. Jürgen engagiert sich darüber hinaus ehrenamtlich in vielen Vereinen und Initiativen in #Hechingen. Er ist Gründungsmitglied von Kinder Brauchen Frieden und von Ratzgiwatz. Außerdem ist er Vorstandsmitglied des Irma West Kinder- und Heimatfest e.V. Schließlich engagiert sich Jürgen Fischer mit großem Einsatz für den AK Asyl und das Refugio Hechingen.

 

Für Stein

 
 


Für Stein, David Hofer

David Hofer, Grundschullehrer, Jahrgang 1990

David Hofer kandierte für uns in Hechingen - Stein. Er ist Jahrgang 1990, verheiratet und frischgebackener Papa. David arbeitet als Grundschullehrer in Rangendingen und spielt Tischtennis beim TTC Stein. Ehrenamtlich engagiert er sich als Schriftführer im Vorstand der SPD Hechingen. 

 

Für Stetten

 
 


Für Stetten, Dagmar Klotz

Dagmar Klotz, Office Managerin, Jahrgang 1972

Dagmar Klotz ist im Jahr 1972 geboren und kandidiert in Hechingen - Stetten. Dagmar arbeitet als Officemanagerin. Sie engagiert sich ehrenamtlich beim Warentauschtag und bei Kinder brauchen Frieden. Wir freuen uns, dass Sie sich im neuen Stadtrat für Stetten einsetzen will! 

 


Für Stetten, Dr. Rolf Frankenberger

Dr. Rolf Frankenberger, Geschäftsführer des Instituts für Rechtsextremismusforschung an der Universität Tübingen, Jahrgang 1974

Dr. Rolf Frankenberger ist 1974 geboren. Er engagiert sich ehrenamtlich als Ortschaftsrat in Stetten und ist Mitglied des TSV Stetten. Beruflich ist Dr. Rolf Frankenberger als Geschäftsführer des Instituts für Rechtsextremismusforschung an der Universität Tübingen tätig. Seine Kandidatur unterstreicht die klare Haltung der SPD Hechingen bei der Bekämpfung von Rechtsextremismus. Mit uns wird es keinerlei Zusammenarbeit mit Rechtsextremisten geben. Wir sind stabil demokratisch und kämpfen seit 1894 konsequent für den Erhalt und die Stärkung unserer Demokratie. Das ist gerade jetzt wichtig, wo Angriffe auf die Demokratie, zum Beispiel in Form gewaltsamer Übergriffe auf Wahlhelfer, zunehmen. Deshalb sind wir stolz, dass Rolf in Stetten auf unserer Liste für den Stadtrat in Hechingen kandidiert.

 

Für Weilheim

 
 


Für Weilheim, Sarah Hartmann

Sarah Hartmann, Anwärterin zur Polizeiobermeisterin, Jahrgang 2001

Sarah Hartmann ist eine von zwei starken jungen Frauen, die auf unserer LIste in Weilheim kandidieren. Sarah ist 2001 geboren und angehende Polizeiobermeisterin. Neben ihrem Beruf ist sie im Deutschen Alpenverein aktiv. Wählt Sarah für eine junge weibliche Stimme aus Weilheim!

 


Für Weilheim, Ida Hartmann

Ida Hartmann, Abiturientin, Jahrgang 2005

Den Abschluss macht unsere jüngste Kandidatin: Ida Hartmann ist 2005 geboren und Schülerin. Sie kandidiert für uns in Weilheim. Ida engagiert sich ehrenamtlich als Gruppenleiterin im Jugendrotkreuz in Bisingen und als Kurssprecherin im Gymnasium. Wir freuen uns, dass wir Ida auf unserer Liste haben. Wählt sie, damit der neue Gemeinderat eine junge Stimme und mehr Frauenpower hat!
 

 

Counter

Besucher:1193342
Heute:50
Online:1

Shariff

SPD im Zollernalbkreis

Der Kreisverband der SPD Zollernalb